Zum Hauptinhalt springen
Banner RGZ

Bündner Gerstensuppe

Rezept von

Cecilia Rey-Lutz

Menge

4 Portionen

Vorbereitungszeit

30 Minuten

Kochzeit

2 Stunden

Zutaten

  • 1 Lauch fein schneiden
  • 1 kleine Sellerieknolle, in kleine Stücke schneiden
  • 2-3 Karotten in kleine Stücke schneiden
  • 1 halber Weisskabis in feine Streifen schneiden
  • 1 halbe Tasse weisse Bohnen, am Vorabend einweichen
  • 1 halbe Tasse Rollgerste
  • 1 Teelöffel Salz und Pfeffer und 2-3 Lorbeerblätter
  • 400 - 500 g Siedfleisch, mager

Zubereitung

In einer mittelgrossen Pfanne ca. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen.

Siedfleisch, gut mit kaltem Wasser abgespült, und 1 Teelöffel Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter reingeben. Rollgerste abgespült und die eingeweichten Bohnen dazugeben. Alles ca. 1 Stunde auf kleinem Feuer (nicht zugedeckt) köcheln lassen. Danach alles Gemüse daruntergeben und nochmals 1 Stunde weiter köcheln. Je nachdem noch nach eigenem Gusto abschmecken.

Tipps

Zum Siedfleisch schmeckt ein Kartoffelsalat vorzüglich.