Zum Hauptinhalt springen
Banner RGZ

Castagne con panna montata - Kastanien mit Schlagrahm

Rezept von

Irma Rösch

Menge

4 Portionen

Vorbereitungszeit

10 Minuten

Kochzeit

etwa 60 Minuten

Zutaten

  • 1 kg getrocknete und geschälte Kastanien
  • Wasser
  • 1 Glas Rotwein
  • Rahm

Zubereitung

Die Kastanien in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen, wobei fast das ganze Wasser einkochen muss. Mit Rotwein beträufeln und das restliche Wasser verdunsten lassen. Vom Feuer nehmen und mit reichlich Schlagrahm servieren.

Tipps

Kastanien waren früher das Grundnahrungsmittel der an Abwechslung armen Tessiner Küche. Eine der Ursachen der Schlacht von Giornico (der Schlacht der großen Steine), deren 500. Jubiläum im Jahre 1978 mit Pomp gefeiert wurde, war ein Streit zwischen den Herren von Mailand und den Bewohnern der Leventina um... Kastanien. Noch im 18. Jahrhundert ass der Tessiner Bauer oft Kastanien anstelle von Brot. Heute gehört eine Castagnata — ein gemeinschaftliches Verspeisen gerösteter Kastanien im Freundeskreis, meistens in einem Grotto — zu den kulinarischen Herbstfreuden des Tessiners.

Quelle

L‘arte culinaria nel Ticino. Das Kochbuch aus dem Tessin. Autorin: Desiderate con Zschinsky