Zum Hauptinhalt springen
Banner RGZ

Rueblicake mit Frischkäse

Rezept von

Helene Zimmermann

Menge

ca. 14 Stück

Vorbereitungszeit

ca. 35 Minuten

Backzeit

ca. 70 Minuten

Zutaten

1 Cakeform von 28-30 cm Länge Backpapier für das Auslegen der Form

Teig

  • 150 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 150 g Rohzucker
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Muskatnuss (eher etwas weniger)
  • 300 g Rüebli, gerüstet, gerieben; ergibt ca. 200 g
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 3 grosse Eier (63 g+)
  • 120 g Butter, flüssig, ausgekühlt

Füllung

  • 200 g Frischkäse nature
  • 75 g Zucker
  • 1 grosses Ei (63 g+)
  • ½ Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Maisstärke, gesiebt

Glasur

  • 100 g Puderzucker
  • 2EL Zitronensaft

Zubereitung

Teig

Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben.

Rohzucker, Nüsse, Gewürze, Rüebli und Zitronenschale beifügen, mischen, eine Mulde formen.

Eier und Butter verrühren, hineingiessen, zu einem glatten Teig rühren.

Füllung

Alle Zutaten kurz verrühren.

Zwei Drittel des Teiges in die vorbereitete Form füllen. Längs mit einem Esslöffel eine Delle formen und gleichzeitig die Frischkäse-Masse hineingiessen. Sie sollte den Formenrand nicht berühren.

Restlichen Teig daraufgeben.

Backen:

Auf der untersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 65-70 Minuten backen.

Herausnehmen, leicht auskühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lasseen.

Glasur

Alle Zutaten verrühren, über den Cake giessen, trocknen lassen.

Quelle

Rezept von Verwandten aus dem Kanton Aargau